ENERGIE UND MOBILITÄT

Nachhaltigkeit ist auch im Luftverkehr ein großes Thema. Noch wird an der Entwicklung alternativer Kraftstoffe und Antriebe gearbeitet. Unser Ziel heißt Klimaneutralität und um das Ziel zu erreichen, bedarf es vieler Anstrengungen. Bei unserem Fuhrpark setzen wir entsprechende Zeichen.

Erdgas

Der Flughafen Memmingen leistet mit einer neuen Erdgas-Tankstelle und den Erdgasbussen einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz. Mit dem alternativen Brennstoff Erdgas reduzieren wir das Treibhausgas CO2 um rund 20 Prozent im Vergleich zu Benzin. Damit leisten wir einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz. Acht Flughafenbusse und vier Transporter werden jetzt mit Erdgas betrieben. Weitere Fahrzeuge sollen hinzukommen.

Elektromobilität

Auf den Vorfeldern und Betriebsstraßen des Flughafens sorgen komplett elektrisch betrieben Fahrzeuge für eine schnelle, leise und emissionsfreie Beförderung. Darunter sind fünf  E-Smart, die von unterschiedlichen Abteilungen für den Weg zu den Flugzeugen und für Geländefahrten genutzt werden. Außerdem haben wir im Dezember 2019 den ersten Elektro-Flugzeugschlepper F110e aus dem Hause Goldhofer in Betrieb genommen. Der neue Elektro Schlepper kann Flugzeuge bis zu 120 Tonnen Abfluggewicht zu ihren Start- und Parkpositionen manövrieren.